„Armut in Bergisch Gladbach“

Die Projektarbeit „Armut in Deutschland am Beispiel Bergisch Gladbach“ ist entstanden im Zusatzkurs Sozialwissenschaften im Schuljahr 2017-18 und konnte sich bei dem diesjährigen Journalistenwettbewerb der AWO in der Kategorie „Nachwuchsjournalismus“ gegen Mitbewerber durchsetzen und den ersten Preis erringen.

Jonathan Reinartz, Katharina Scherbarth, Rebecca Schumacher, Mala Schulz und Lea Thielmann sind die fünf Autoren dieses prämierten Erklärvideos, das das Schicksal von drei Menschen im Kontext Armut auf ganz besondere Weise darstellt.

„Aufschreiben, was andere nicht wissen wollen!“ war das Motto der Preisverleihung und so konnten stellvertretend für die gesamte Autorengruppe Mala Schulz und Rebecca Schumacher, in Begleitung des Kurslehrers Tim Hoppe, am 15. November 2018 in der Waschkaue in Übach-Palenberg Urkunde und Gewinnerscheck entgegennehmen.

Der Dank geht an die Jury für die Auszeichnung, Frau Krug von der AWO für die Organisation rund um die Preisverleihung und ein herzlicher Glückwunsch an die anderen Preisträger!

Weiterlesen...

Israel als StartUp-Nation – Vortrag von Grisha Alroi-Arloser

VortragIm Rahmen der deutsch-israelischen Kulturwoche vom 10.11. – 25.11.2018 in Bergisch Gladbach hielt Grisha Alroi-Arloser, Präsident der deutsch-israelischen Industrie- und Handelskammer und ehemaliger Schüler des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums (Abitur 1975), am 14.11.2018 einen Vortrag zum Thema „Not macht erfinderisch – Israels Weg vom Entwicklungsland zur StartUp-Nation“ in der Aula unserer Schule. Der Kontakt zu seiner ehemaligen Schule war durch Vermittlung von Frau Hemming, der Vorsitzenden des Ganey-Tikva-Vereins in Bergisch Gladbach, zustande gekommen.

Weiterlesen...

Auf unsere Läufer ist Verlass!

Köln Marathon Nach dem sehr erfolgreichen Abschneiden unserer Schüler im April beim Bonn-Marathon, ging es am Sonntag, den 7.10. für einige Schüler in Köln an den Start. Im Rahmen des Kölnmarathons läuft jeder Schüler 4km und somit nur einen kurzen Teilabschnitt, der vom Deutzer Bahnhof über die Deutzer Brücke, am Neumarkt vorbei bis zum Ziel, in der Nähe des Doms, führt. 

Für das NCG gingen Lukas und Liane Gardeweg, Lukas vom Lehm, Daniel Baier, Marc Kühne, Leonard Kessen, Jérémie Schneider (alle EF) und Johann Hartmann (Klasse 5) an den Start. 

Weiterlesen...

Preis für IMPULS

ImpulsPreisvergabeIMPoniert hat die 20. Ausgabe unserer Schülerzeitung IMPULS nicht nur schulinternen Lesern.

Die Jury des jährlichen Wettbewerbs der Schülerzeitungen, ausgerichtet von der KSK Köln, kürte unser Jubiläums-Ausgabe (No. 20) zum Sieger in der Kategorie 'Gymnasien'.

Bei der Preisverleihung am 5. Juli durfte die Redaktion zuerst ihren Geldpreis entgegennehmen und anschließend gemeinsam das Phantasialand in Brühl besuchen.

Ein riesiges Dankeschön an alle unsere Leser, die es uns mit ihrem Interesse und Spaß an der Zeitung erst ermöglicht haben, so weit zu kommen!

Die Schülerzeitung IMPULS ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Jede Woche Montag treffen wir uns in der Mittagspause in Raum 511, um über aktuelle Themen an und außerhalb der Schule zu diskutieren, zu recherchieren und natürlich um zu schreiben und zu fotografieren. Dabei entsteht ein bis zwei Mal im Halbjahr die IMPULS.

Wenn du Teil unserer Redaktion sein möchtest, komm am Montag einfach mal vorbei!

Aktuell: Neues Stundenraster Schuljahr 2018/19

Mit Beginn des aktuellen Schuljahres ändert sich unser Stundenraster. Die 1. große Pause wird um 5 Minuten auf insgesamt 20 Minuten verlängert. Die nachfolgenden Stunden verändern sich entsprechend. Hier das gültige Stundenraster:

1            07:50 – 08:35

2            08:40 – 09:25        

  1. große Pause 20 min. 

3            09:45 – 10:30

4            10:35 – 11:20        

  1. große Pause 20 min.

5            11:40 – 12:25

6            12:30 – 13:15         

7       Mittagspause 60 min.

8            14:15 – 15:00

9            15:05 – 15:50

Auf den Spuren der Römer

Bild 2Für über 100 Schülerinnen und Schüler ging es kurz vor Ferienbeginn nach Xanten, in die ehemalige Colonia Ulpia Traiana. So konnten alle FünftklässlerInnen und die 7bc am 12. Juli 2018 hautnah erleben, wie sich das Leben vor ca. 2000 Jahren zu Zeiten der Römer abgespielt hat. Begleitet wurden sie von Herrn Bänsch, Frau Raible, Frau Gerber, Frau Braß, Frau Loers, Frau Krautkrämer, Herrn Freer und Herrn Wenz sowie drei Schülerinnen und Schüler aus der neunten Klasse.

Eine Rallye führte die Schülerinnen und Schüler zunächst durch den Archäologischen Park Xanten. Es mussten diverse Aufgaben gelöst und dabei verschiedene (rekonstruierte) römische Bauwerke aufgefunden werden. Auf ihrem Spaziergang in die Vergangenheit passierten die Schülerinnen und Schüler beispielsweise den in Teilen rekonstruierten Hafentempel, dessen Säulen eine Ahnung von der ursprünglichen Pracht des Tempels geben. 

Weiterlesen...

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber bald völlig neues Erscheinungsbild: Voraussichtlich im Jahr 2021 werden die sanierten Gebäudeteile, der große Neubau und die Außenanlagen fertig sein. Und wir werden in einer großzügig geplanten, neuen Schule lernen. 
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Anmeldung für die neuen fünften Klassen

Der Anmeldezeitraum für unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ist in diesem Jahr:

  • 11.3. bis 22.3.19, jeweils 8.00 bis 12.00 Uhr.
  • 14.3. zusätzlich auch 14.00 bis 18.00 Uhr.


Bitte vereinbaren Sie einen Termin ab dem 18.02.19 über das Sekretariat unserer Schule. 

Telefon: (02202) 96 99 70

Kommen Sie dann zu Ihrem Anmeldetermin nach Möglichkeit mit Ihrem Kind gemeinsam. Bitte bringen Sie Halbjahreszeugnis, Anmeldeschein und Geburtsurkunde mit. 

Herzlich willkommen am NCG!

Mittagessen online bestellen

Unser Mittagessen kann am Terminal (Bibliothek) oder online bestellt werden. 3 Werktage Vorlauf bedeutet: Bis Montag (12 Uhr) muss das Essen für Donnerstag ausgewählt sein. Nachträglich auswählen / mit Bargeld bezahlen ist nicht möglich. 
Zum Tag der Essensausgabe ist noch eine Stornierung bis 9 Uhr möglich. 

Lehrer-Login