Zum Gedenken an Klaus Altmann

Mit großer Betroffenheit haben wir am gestrigen Tag vom Tod unseres ehemaligen Kunstpädagogen Herrn Klaus Altmann erfahren. 

Herr Altmann hat in seiner Zeit als Kunstlehrer an unserer Schule in den 80-er und 90-er Jahren das Fundament dafür gelegt, dass das Fach Kunst am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium heute einen so hohen Stellenwert genießt. Einige Schüler*innen meiner Generation hat er mit großem Engagement zu eigener künstlerischer Arbeit inspiriert und einer Vielzahl von Jugendlichen Kunst, gerade auch die zeitgenössische Kunst, nahegebracht. Dass ich selbst z. B. heute in meinem Religionsunterricht mit Hilfe von Werken von Gegenwartskünstler*innen den Zugang zu den Unterrichtsinhalten herzustellen versuche, hat sicherlich auch darin seinen Grund. Aus Gesprächen, die ich mit ihm am Rande der halbjährlich in unserer Schule stattfindenden Ausstellungen des Griffelkunst e. V. in den letzten Jahren noch führen durfte, weiß ich um sein großes Interesse für den heutigen Kunstunterricht am NCG und um seine Freude vor allem darüber, dass es uns seit vielen Jahren gelingt, Leistungskurse im Fach Kunst in der Oberstufe anzubieten.

Herr Altmann hat sich weit über die Tätigkeit an unserer Schule hinaus dafür engagiert, Kunst, und dabei gerade auch die ein oder anderen vielleicht auf den ersten Blick sperrigen Werke der Gegenwartskunst, für ein breiteres Publikum zugänglich und erfahrbar zu machen. Davon zeugt unter anderem die auf seine Initiative zurückgehende Artothek in den Räumen des Kunstmuseums Villa Zanders. 

Wir werden Herrn Altmann ein ehrendes Andenken bewahren und sind in Gedanken bei seiner Frau und seiner Familie.

Für die Schulgemeinschaft des Nicolaus-Cusanus-Gymnasium,

Jörg Schmitter, Stellv. Schulleiter

Herzlich Willkommen am NCG!

FotoIIDas NCG stellt sich vor!

Öffnen Sie unsere digitale Tür -

Öffnen Sie folgenden Link:  dnssv.ncg-online.de

 

 

Update 14.01.2021: Über die genauen Abläufe des Anmeldeverfahrens Anfang März können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen. Zu einigen wichtigen Fragen rund um die Anmeldung, die uns in den letzten Tagen erreicht haben, möchten wir Ihnen und Euch aber auf diesem Weg Informationen zukommen lassen:

  • Beratungsgespräche: Im Vorfeld zu den Anmeldungen finden in der Regel keine zusätzlichen Beratungsgespräche statt. Beratungen führen wir – wenn nötig – im Rahmen der Anmeldegespräche durch. 
  • Besonderheiten im Vorfeld der Anmeldungen: In einigen Fällen (z. B. Zuzug aus einem anderen Bundesland, sonderpädagogische Förderbedarfe) ist eine Beratung im Vorfeld allerdings sinnvoll oder sogar notwendig. Melden Sie sich hierzu per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre Anfragen werden an die zuständigen Personen in Schulleitung und/oder Erprobungsstufenkoordination weitergeleitet und zeitnah beantwortet. 
  • Anmeldung aus einer anderen Kommune: Grundsätzlich besteht natürlich die Möglichkeit, dass Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden, wenn sie selbst in einer anderen Kommune (z. B. Köln, Odenthal, Kürten) wohnen. Wir müssen an dieser Stelle aber darauf hinweisen, dass die Stadt Bergisch Gladbach das Recht hat, Aufnahmen aus anderen Kommunen an Bergisch Gladbacher Schulen zu begrenzen, wenn die Anmeldungen über die festgelegte Zahl von Eingangsklassen (am NCG vier Klassen) hinausgehen. Das ist an unserer Schule allerdings in den vergangenen Jahren noch nie vorgekommen, so dass sie relativ sicher sein können, einen Platz an unserer Schule zu erhalten, wenn Sie Ihr Kind am NCG anmelden. 
  • Übermittagbetreuung/Mittagessen: Wir bieten für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 – 6 montags bis donnerstags eine Übermittagbetreuung und darüber hinaus für alle Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen an. Nähere Informationen erhalten Sie am Ende des laufenden Schuljahres im Rahmen eines Kennenlernnachmittages. Eine Anmeldung zu beiden Angeboten ist auch noch kurzfristig zu Beginn des neuen Schuljahres möglich. Eine Teilnahme an beiden Angeboten ist an einzelnen Tagen oder auch vollständig von Montag bis Donnerstag möglich. 

Außerdem neue Videos: Seit der Veröffentlichung unserer Onlinevorstellung haben wir noch einige weitere Videos zu Fächern oder AGs ergänzt. In der nächsten Zeit werden wir außerdem noch einen Film über unsere vielfältigen kulturellen Aktivitäten veröffentlichen.

Viel Spaß beim Entdecken des Nicolaus Cusanus Gymnasiums!

 

 

Aussetzung des Präsenzunterrichtes!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Ihnen und Euch mittlerweile über verschiedene Kanäle bekannt ist, ist der Präsenzunterricht an den nordrhein-westfälischen Schulen bis zum 31.01.2021 ausgesetzt. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte die folgenden Informationsschreiben zur Kenntnis:

   1:   Allgemeiner Informationsbrief zum Distanzlernen bis zum 31.01.2021

   2:   Konzept Lernen auf Distanz am NCG Januar 2021

   3:   Formular Anmeldung zur Notbetreuung

UPDATE: Eine Mutter hat uns darauf hingewiesen, dass ein Link auf die Seite des Ministeriums für Bildung und Schule im Konzept zum Lernen auf Distanz nicht mehr funktioniert. Es handelt sich hierbei um den Link auf die Rechtsverordnung zum Distanzlernen. Wir werden das im Laufe des Vormittages hier auf der Homepage korrigieren. SIe finden die Verordnung aber auch hier.

Außerdem hat sich in einigen Mails, die gestern verschickt worden sind, im Allgemeinen Informationsbrief ein Druckfehler eingeschlichen. Dort stand, dass die Klausuren und Klassenarbeiten bis zum 31.10.2021 ausgesetzt sind. Das ist natürlich falsch. Korrekt muss es heißen, dass alle schriftlichen Leistungsnachweise - mit Ausnahme der Q1 und Q2 - bis zum 31.01.2021 ausgesetzt sind.

Herzliche Grüße an Sie und Euch alle.

Für die Schulleitung,

   J. Schmitter (Stellv.  Schulleiter)

Q2 liefert Einkäufe nach Hause!

SchülerInnen der Q2 beliefern Kunden der Rheinberg Galerie.

Die Rheinberg Galerie musste aufgrund des erneuten Lockdowns seit dem 16.12.20 Läden, die nicht dem alltäglichen Bedarf entsprechen, schließen. Deshalb bietet sie einen kostenlosen Lieferservice in Kooperation mit dem Abiturjahrgang des NCG an. Geöffnet sind noch die Drogerie Müller, die Bären Apotheke, Optik Jahn, ALDI, der Biosupermarkt, der Schuhservice, der Zeitschriftenladen und Busch´s Backstube. Bergisch Gladbacher Kunden, die Lebensmittel und Drogerieartikel online bestellen, erhalten ihre Waren vom 21.12.20 bis 09.01.21 immer mittwochs, freitags und samstags direkt nach Hause. Auf www.rheinberggalerie.de findet man ein Bestellformular, mit dem Kunden ihren Einkauf 24h im Voraus bestellen können. SchülerInnen des Abiturjahrgangs liefern die Einkäufe per Lastenfahrrädern aus. Das Ganze ist also nachhaltig.
„Gerade für alte Menschen und Menschen in Quarantäne ist der Besuch bei uns im Center für die täglichen Einkäufe schwierig oder sogar unmöglich“, sagt Centermanagerin Bettina Wisniewski. Dies bietet also nicht nur Vorteile für die Kunden, sondern der Abiturjahrgang verdient sich noch etwas für die Abikasse dazu. Für die Kunden ist der Lieferservice komplett kostenfrei, man erhält nur eine Rechnung für den Einkauf.

Wenn Sie also im Moment nicht einkaufen gehen möchten oder können, steht Ihnen die Rheinberg Galerie und die Q2 des NCG gerne zur Verfügung. Die Q2 wünscht Ihnen frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2021!

Die neue Schulkleidung ist da!

T ShirtFotoLiebe Schulgemeinde, 

Endlich ist es soweit, unsere Schule hat ihre eigene Schulkleidung! Zu Zeiten von Corona ist alles anders und schwieriger. Darunter leiden auch wir, die aktuelle Q2, da wir uns um die Finanzierung unseres Abiballs kümmern müssen. Aufgrund des Coronavirus können wir jedoch nur auf sehr eingeschränktem Weg Geld verdienen. Die ursprünglichen Wege, durch Abifinas oder wöchentliche Essensverkäufe den Abiball zu finanzieren, sind durch das Coronavirus nicht umsetzbar. Wir haben uns also verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten überlegt, wodurch auch die Idee für schuleigene Kleidung entstanden ist. 

Wir haben ...

Weiterlesen...

„Geschichten im Ohr“

Bildschirmfoto 2020 12 14 um 16.54.06 1Auch in diesem Jahr ist im Rahmen des Deutschunterrichts in den 6. Klassen wieder viel und gut vorgelesen worden. Passend zur besinnlichen und gemütlichen Jahreszeit haben die DeutschlehrerInnen gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen in einem spannenden Prozess den besten bzw. die beste VorleserIn der Klasse bestimmt. Anfang Dezember standen die Sieger schließlich fest:

Weiterlesen...

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Wir bieten nach der 6. Stunde für alle Schülerinnen und Schüler ein Mittagessen von 13:15 - 14:15 Uhr an. Ab 14:15 Uhr beginnt dann für die Stufen 5 und 6  die Übermittagbetreuung, die um 15:50 endet. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Aktuell.

Aussetzung des Präsenzunterrichtes!

Näheres bei den Artikeln auf der Homepage!

Das NCG stellt sich vor!

Öffnen Sie folgenden Link: dnssv.ncg-online.de

Mensa, Cafeteria und Übermittagbetreuung

Bitte lesen: Nutzungsordnung Mensa/Cafeteria

Lehrer-Login

Neues zur Studien- und Berufsorientierung