Ausflug in das Museum Kolumba des GK Kath. Religion (Q1) am 06.10.2016

Ein Kunstmuseum, das sich mit Religion beschäftigt? Klingt langweilig! Das dachten sich auch Schüler des Religion Grundkurses von Herr Schmitter. So wurde der Ausflug in das Museum Kolumba, welches am Platz der ehemaligen Pfarrkirche St. Kolumba steht, skeptisch gesehen. Doch wurde der Kurs positiv überrascht. Die Räume des Museums waren verschieden beleuchtet und unterschiedlich groß. So war ein Raum komplett dunkel, und nur die Ausstellung mit den Rosenkränzen war in diesem zu erkennen. In jedem Raum hatte man ein anderes Gefühl, jeder Raum wirkte einzigartig. Dies machte die gesamte Ausstellung viel interessanter, und gab den „Gottesvorstellungen“, welche das Thema des Ausfluges waren, nochmal mehr Tiefe.

Im Nachhinein hatte dem Kurs der Ausflug in das Kunstmuseum Kolumba gefallen, auf der Internetseite des Museums www.kolumba.de können Sie sich dieses anschauen, vielleicht weckt es ja Ihr Interesse!

Suchen

Über uns.

Beim Fremdsprachenunterricht Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 unterrichten wir als Städtisches Gymnasium im Zwei-Sprachen-Modell ab Klasse 5 (Englisch + Französisch oder Englisch + Latein).
 
Innenansicht des Neubaus 2006 erhielt das Hauptgebäude mit dem Neubau eine moderne Ergänzung. Bis 2011 folgte die Sanierung aller naturwissenschaftlichen Räume und des Cafeteria-Mensa-Bereiches.
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Vorlesetag

Schülerinnen und Schüler unserer 6. Klassen lesen am 17.11. in der 4. Stunde in den 5. und 6. Klassen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Vorlesetag am NCG

Das NCG stellt sich vor

Informationsnachmittag für die künftigen Fünftklässler und ihre Eltern. Mit Schulrundgang und Schnupperunterricht. 08. Dezember 2017, Einlass 17Uhr, Beginn 17:15 Uhr mit einer Begrüßung durch die Schulleiterin. Das Programm endet um 19:30. Danach: Stehcafé mit Gelegenheit zu individuellen Fragen und Ausstellung.

(Diese Veranstaltung entspricht dem früheren "Tag der offenen Tür")

Lehrer-Login

Individuelle Förderung.