Swim & Run

PreisverleihungAm Samstag, den 9. April 2016 habe ich bei der Veranstaltung Swim & Run mitgemacht. Sie fand im Zanders-Bad statt und wurde vom Verein „SV Bergisch Gladbach“ ausgerichtet.

Zuerst wurden wir auf die Schwimmbahnen aufgeteilt. Auf eine Schwimmbahn kamen jeweils drei Teilnehmer. Nach dem Schwimmen ging es, nachdem ich mich schnell umgezogen hatte, direkt zum Laufen. Beim Laufen gab es keinen normalen Start, sondern einen Jägerstart. Der als erster beim Schwimmen war, durfte als erster beim Laufen starten. Da Schwimmen nicht meine stärkste Disziplin ist, startete ich auch erst später. Aber da Laufen meine Stärke ist, konnte ich noch während des 1-km-Laufs ein paar Mitkonkurrenten einholen.

Danach hat jeder ein T-Shirt mit der Aufschrift „Swim & Run“ bekommen. Am Ende kam ich auch noch aufs Treppchen und habe eine Urkunde und eine Medaille vom Bürgermeister bekommen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und das ist die Hauptsache am Sport.

Projektwoche 2016

Projektwoche

Die Projektlisten für die Projektwoche des NCG vom 26.6 - 2.7.2016 sind fertig!

Du möchtest Dich informieren, welche Projekte zur Wahl stehen? Die endgültige Liste der schon angemeldeten Projekte findest Du im Downloadbereich - oder gleich hier:

Weiterlesen...

Oberstufensportfest 2016

Der Sport-LK der Q2Auch dieses Jahr traten kurz vor den Osterferien die Kursstufen EF, Q1 und Q2 zum Oberstufensportfest in den Sportarten Basketball, Fußball und Volleyball gegeneinander an. Dabei durften die Teams und die Sportart selbst ausgewählt werden.
Das Turnier der Fußballer fand draußen auf den Kunstrasenplätzen statt. Mädchenteams wie die „Pussycat-Balls", „Liebe auf den ersten Kick" oder „Yoshis" traten gegeneinander an. Letztlich konnten sich hier die „Dreesscode" aus der Q1 durchsetzen. Auch die männlichen Teams zeigten in zum Teil sehr spannenden und hitzigen Begegnungen ihr Können. Hier konnten sich die Jungs von der „Nicer-Dicer-Fusion" vor den „unbesiegbaren Siegern" durchsetzen.
Großen Sport zeigten auch die Volleyballteams, die in der Stadionhalle um den Sieg kämpften. Gerade bei den Jungs war der Erwartungsdruck – durch die Sportlehrerin angestachelt – besonders hoch. Im Modus „jeder gegen jeden" traten alle sieben Teams bereits in der Vorrunde an und konnten somit Stärken und Schwächen der Gegner ausloten. Hatten sie in der Vorrunde noch zwei Spiele verloren, so konnten die Jungs von der „Goodlife-Crew" in der Finalrunde in entscheidenden Momenten kühlen Kopf bewahren und sich wie im Vorjahr den Turniersieg erkämpfen.
Bei den Mädels hatten sich – ganz bescheiden – die Titelverteidigerinnen „Gewinner 14/15" von vornherein in die Favoritenrolle gespielt und konnten sehr souverän und ungeschlagen auch das Turnier 2016 gewinnen.

Weiterlesen...

NCG-Schülerzeitung IMPULS vom Schulministerium NRW ausgezeichnet

Bei der Teilnahme am „Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2016“ hat es die Schülerzeitung „IMPULS“ des NCG in die Vorauswahl auf Landesebene geschafft. Als eine von insgesamt 21 Schülerzeitungen aller Schulformen aus NRW konnte sich die Redaktion so die Teilnahme am diesjährigen Bundeswettbewerb sichern, wie NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann den AG-Teilnehmern mitteilte.

Du möchtest auch bei der Schülerzeitung mitmachen? Besuche uns bei unseren wöchentlichen Redaktionssitzungen donnerstags um 13:15 Uhr in Raum 511 am Ende des Bio-Chemie-Gangs - wir freuen uns auf Euch!

DELF-AG am NCG

DELF-AG? Kenn‘ ich nicht… aber gleich!

DELF = Diplôme d’Etudes en langue française

DELF ist ein internationales Sprachzertifikat, das du auch an unserer Schule erwerben kannst. Mit dem DELF-Zertifikat kann man  vorweisen, dass man das jeweilige Sprachniveau in Französisch erreicht hat und somit z.B. im französischsprachigen Ausland studieren kann.
Zusammen mit Frau Hegemann, die die DELF-AG geleitet hat, und weiteren 13 Teilnehmern haben wir uns ca. ein halbes Jahr auf die Prüfung vorbereitet. Jeden Donnerstag haben wir uns in der Mittagspause zusammengesetzt und uns mit den Aufgabentypen vertraut gemacht.

Weiterlesen...

Köln-Marathon 2015

Marathonis 2015: Antoine Gebhardt, Paul Meinhardt, Marvin Wolff, Jonas Wolff, Jan Wübbolt, Eric Cramer, Benni Gerber (fehlt), Johanna Pahl, Judith Höhne, Paula Kreutter, Kathinka Dederichs, Jule Scholl, Lena Gerlich, Lenja Cupan, Alicia FinkAm 4.Oktober 2015 startete das Staffellaufteam des NCGs mit zwei Teams am Kölnmarathon. Im Team der Mädchen starteten Judith, Jule, Lenja, Kathinka, Paula und Johanna. Im Team der Jungen waren Eric, Benni, Marvin, Jonas, Antoine, Jan und Paul. Unsere „Trainerin" war Frau Pithan, mit der wir uns auch einmal vor dem Lauf getroffen haben, um alles durch zu sprechen. Schon bevor es wirklich los ging hat sich jeder darauf vorbereitet und es herrschte eine ansteckende Vorfreude, die auch am 4. Oktober noch zu spüren war. Wir konnten entweder 5km, 7,2km oder 10km laufen und wurden dann unseren Startplätzen zugeordnet. Ich persönlich kann sagen, dass vor allem beim Marathon alles super geregelt war und ich keine Probleme hatte die Stationen zu finden, was beruhigend war, da wir alle ein bisschen Sorge hatten, das wir an den Wechselstationen vorbei laufen würden. Doch das ist nicht passiert.

Weiterlesen...

Suchen

Aktuell.

Projektwoche "Über den Tellerrand"

Die Listen aller Projekte sind fertig - Ihr findet diese im Downloadbereich!

!!! NEUE TELEFONNUMMER !!!

Achtung! Das Sekretariat ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer erreichbar:

02202 - 96997-0

Über uns.

Beim Fremdsprachenunterricht Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 unterrichten wir als Städtisches Gymnasium im Zwei-Sprachen-Modell ab Klasse 5 (Englisch + Französisch oder Englisch + Latein).
 
Innenansicht des Neubaus 2006 erhielt das Hauptgebäude mit dem Neubau eine moderne Ergänzung. Bis 2011 folgte die Sanierung aller naturwissenschaftlichen Räume und des Cafeteria-Mensa-Bereiches.
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Lehrer-Login