Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches 2017

Am 23.04.2017 findet wieder der Welttag des Buches statt, zu dem die Stiftung Lesen einen Kreativwettbewerb veranstaltet. In diesem Jahr geht es im Rahmen der Angebote für Schülerinnen und Schüler zum Welttag des Buches um Gespenstergeschichten. Deshalb hat auch der Wettbewerb mit diesem Genre zu tun. Die Wettbewerbsaufgabe ist zweiteilig.

1. Verkleide Dich als Gespenst, Geist oder andere Gruselfigur und mach ein Foto von Dir, dass Du der Jury zusendest. Alternativ kannst Du auch ein Bild zum Thema malen, es fotographieren und einsenden.

2. Die Schreibaufgabe besteht darin, Dich in einem Brief von nicht länger als 2 DinA4-Seiten kurz vorzustellen und dann die Frage zu beantworten, was Du alles tun würdest, wenn Du für einen Tag ein unsichtbarer Geist sein könntest.

Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 26.05.2017. Nähere Informationen zu den Wettbewerbsaufgaben und den Einsendebedingungen gibt es unter dem folgenden Link: https://www.stiftunglesen.de/download.php?type=documentpdf&id=1985

Außerdem kannst Du Dich bei Fragen an Deine Deutschlehrerin oder Deinen Deutschlehrer wenden. Sie helfen Dir bestimmt gerne weiter.