Verschiebung der Abiturtermine um 3 Wochen

Unsere Schulministerin Frau Gebauer hat heute Morgen bei einer Pressekonferenz folgende Punkte bekanntgegeben:

  • Die schriftlichen Abiturprüfungen werden um drei Wochen auf die Zeit vom 12.05.2020 - 25.05.2020 verschoben.
  • Es wird landesweite Nachschreibtermine geben, die Termine stehen noch nicht fest.
  • In der Zeit vom 20.04.2020 bis 11.05.2020 sollen die Schülerinnen und Schüler der Stufe Q2 die Möglichkeit erhalten, sich mit Ihren Lehrkräften in der Schule auf die Prüfungen vorzubereiten. In welchem Rahmen dies genau geschehen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
  • Die noch ausstehenden Nachklausuren zum Vorabitur sollen nach den Osterferien geschrieben werden.
  • Die Korrekturzeit der Lehrkräfte wird verkürzt, damit die Abiturzeugnisse bis spätestens 27.06.2020 ausgegeben werden können.
  • Für korrekturintensive Fächer sollen die Klausuren an den ersten Terminen geschrieben werden. Das bedeutet also, dass sich vermutlich an der Reihenfolge der Fachprüfungstermine Änderungen ergeben werden.
  • Der ab dem nächsten Schuljahr geplante Entfall der verpflichtenden Abweichungsprüfungen soll bereits für diesen Abiturjahrgang gelten. Freiwillige Abweichungsprüfungen sind aber möglich.
  • Vermutlich kommt es auch zu einer Verschiebung der mündlichen Prüfungstermine. 
  • Die Umsetzung aller Vorgaben des Infektionsschutzes sollen bei der Durchführung der Abiturprüfungen sichergestellt werden.

Viele Fragen müssen noch abschließend geklärt werden. Uns ist für kommenden Montag, den 30.03.2020, eine Schulmail angekündigt, im Anschluss werden sich Schulleitung und Oberstufenkoordination beraten. Sobald uns genauere Informationen über die Termine der noch ausstehenden Nachklausuren, über die eigentlichen Prüfungstermine und die weiteren Abläufe vorliegen, werden wir unsrer Abiturientinnen und Abiturienten und deren Erziehungsberechtigte umgehend ins Bild setzen. Um Verwirrung zu vermeiden, haben wir die nun hinfällig gewordenen Termine aus dem Jahresterminkalender entfernt. Sobald uns die neuen Termine vorliegen, werden wir diese auch wieder im Jahresterminkalender ausweisen.

Gez.  S. Hees (Schulleiter)    J. Schmiter (Stellv. Schulleiter)

Absage aller Schulfahrten, Wandertage und der Elternsprechtage

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Grund eines entsprechenden Erlasses des Schulministeriums NRW von Mittwoch, den 26.03.2020, sind alle für dieses Schuljahr geplanten Schulfahrten und Wandertage abgesagt. Wir bedauern sehr, dass dies leider nötig geworden ist. Genauere Informationen entnehmen Sie und entnehmt Ihr bitte einer Mail, die wir im Laufe des Tages an alle Eltern und Erziehungsberechtigten versenden. 

Außerdem haben wir uns entschieden, die für den 23.04.2020 und 24.04.2020 geplanten Elternsprechtage abzusagen, da wir sie zu diesem Zeitpunkt nicht seriös weiter planen können.

Wir bitten hierfür um Verständnis.

Gez. S. Hees           J. Schmitter

Informationen für die Oberstufe

Aufgrund des Ausfalls der Informationsveranstaltungen für die Oberstufe finden Sie hier Links mit den entsprechenden Informationen. Es gibt Informationen für die kommenden Schüler und Schülerinnen der EF (Einführungsphase) und der Q1 (Qualifikationsphase 1) sowie für die aktuellen Q2-Schüler und Schülerinnen.

Infos für die kommende EF: Informationen_für_kommende_SuS_der_EF

Infos für die kommende Q1: Informationen_für_kommende_SuS_der_Q1

Infos für die aktuelle Q2:        Q2_Information_zum_Abitur

Microsoft Office 365 ProPlus

Liebe Schulgemeinde,

Microsoft Office 365 ProPlus soll schulweit, für jeden Lernenden und Lehrenden, eingesetzt werden. Dies beinhaltet die Nutzung von aktuellen Office 365-Anwendungen (insbesondere Word, Excel und PowerPoint) auf privaten Geräten  für die gesamte Dauer der Schulzugehörigkeit. Ebenso auch die Nutzung von Online-Speicherkapazitäten, digitalen Notizblöcken und von Teams als virtuellem Klassenraum. Für die SuS und Lehrenden ist es kostenlos. Die Kosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach als Schulträger übernommen.

Diese digitale Kommunikationsmöglichkeit gilt es zu nutzen.

Senden Sie uns doch bitte – soweit noch nicht geschehen – die unten verlinkte Einverständniserklärung umgehend zu:

Die genauen Nutzungsbedingungen finden Sie hier:   Nutzungsbedingungen-O365.pdf

Die Einverständniserklärung finden Sie hier:                Einverständnis_O365.pdf

Beste Grüße

Wahlen für die Projektwoche

Liebe Schülerinnen und Schüler,

da wir im Moment nicht in der Lage sind, die Wahlen für die Projektwoche durchzuführen und auszuwerten, werden die Wahlen auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.

Jörg Schmitter 

Aufruf zur Teilnahme an der Umfrage zur "Pädagogischen Geschlossenheit"

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

falls Ihr und Sie noch nicht daran gedacht habt/haben, möchten wir hiermit noch einmal an die Teilnahme an unserer Umfrage bzgl. der "Pädagogischen Geschlossenheit am NCG" erinnern. Die Links bzw. Zugangscodes für Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte sowie die Zugangscodes für die Schülerinnen und Schüler sind mittlerweile versendet. Wir bitten darum, die nächsten beiden Tage noch für die Umfrage zu nutzen. Sie hilft uns bei unserer zukünftigen pädagogischen Arbeit. 

Natürlich gibt es in diesen wilden Zeiten Wichtigeres, aber eine kurze Beschäftigung mit dem Fragebogen von ca. 20 - 25 Minuten sollte bestimmt allen möglich sein.

Herzliche Grüße im Namen der verschiedenen Arbeitsgruppen, die die Vorarbeiten übernommen haben

Jörg Schmitter

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Lehrer-Login

Neues zur Studien- und Berufsorientierung