2. Projekttag unter dem Titel "NCG zu Gast..." am 30.05.2015

Nach der gelungenen Kooperation mit dem Museum Kolumba im vergangenen Schuljahr haben wir uns auch für 2014/2015 einen Partner gesucht, um ein gemeinsames Ausstellungs- und Kulturprojekt auf die Beine zu stellen. In diesem Schuljahr ist das Bestattungsunternehmen Pütz-Roth hier in Bergisch Gladbach gerne und sehr bereitwillig zu einer engeren Zusammenarbeit mit unserer Schule bereit gewesen. In den vergangenen Wochen und Monaten haben bereits verschiedene Lerngruppen das Unternehmen und die angeschlossene private Trauerakademie sowie die Gärten der Bestattung besucht. Schülerinnen und Schüler verschiedener Kunstkurse haben sich inspiriert von den in den Gärten ausgestellten Kunstwerken mit dem Thema „Endlichkeit und Vergänglichkeit" beschäftigt, Religionskurse der Q1 waren im Rahmen von Tagen religiöser Orientierung bei Pütz-Roth zu Gast und erhielten durch den Geschäftsführer Herrn Roth einen Einblick in neue Wege der Trauer- und Bestattungskultur und die Philosophie des Unternehmens.
Am Samstag, den 30.05.2015, sollen die Ergebnisse der Zusammenarbeit der letzten Monate in einem gemeinsamen Projekttag der Schulgemeinschaft und einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich schon bereiterklärt, diesen Projekttag musikalisch zu gestalten, außerdem finden in einigen Klassen und Kursen schon Proben für Theateraufführung und Gedichtlesungen statt. Um für diesen Tag ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen, sind wir allerdings noch auf die Mithilfe weiterer Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer angewiesen. Wenn Ihr oder Sie also gerne weitere Beiträge zu diesem Projekttag beisteuern wollt, dann meldet Euch bitte bis zum 17.04.2015 persönlich oder unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Herrn Schmitter. Einen genaueren Programmablauf für den Projekttag geben wir Anfang Mai bekannt. Wir freuen uns auf weitere Unterstützung und auf einen spannenden Projekttag mit Euch und Ihnen.

Das Organisationsteam

Den Unterricht ins Amtsgericht verlegt [KStA]

BESINNUNGSTAGE Schüler eines Gymnasiums wohnten Verhandlungen bei und lernten dort Grundlagen der Rechtsprechung kennen

Bergisch Gladbach. Am Anfang steht das Warten. Die Vorsitzende Richterin und die beiden Schöffen haben längst Platz genommen, die Staatsanwältin in ihrer schwarzen Robe ebenfalls, und auch die Schriftführerin sitzt schon vor dem Computer - bereit, den Verhandlungsverlauf zu protokollieren. Auf dem Gang warten zwei geladene Zeugen, denen die Nervosität anzusehen ist. Im Saal telefoniert die Verteidigerin hektisch. Denn nur einer fehlt: der Angeklagte, dem versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen wird.

Weiterlesen...

NCG-Kultur

Logo NCG-KulturIn diesem Jahr heißt es zum ersten Mal: „Bühne frei für NCG-Kultur“. Diese erstmalige Veranstaltung bringt verschiedenste Beiträge aus den Sparten Musik, Theater und Tanz auf die Bühne der NCG-Aula. Am 27. und 28. Februar 2015 um jeweils 19 Uhr zelebriert das NCG mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und Gästen ein buntes Programm mit verschiedenen, bunten Programmpunkten vom Rap bis zum klassischen Ballett. An der Konzeption und Umsetzung arbeiten die Lehrer Gerhard Jäger und Dr. David Boakye-Ansah gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern in einem Team seit Herbst letzten Jahres. Die Veranstaltung tritt in die Fußstapfen der Veranstaltungsreihe „Kultursplitter“, die bis zum Jahr 2012 das Kulturleben der Region über die Grenzen des NCG hinaus bereicherte, setzt aber auch eigene, neue Akzente. Karten zu den Veranstaltungen sind ab Donnerstag, dem 19.02. zwischen 11:15 und 11:35 im Foyer des NCG zu beziehen.

Homepage: http://ncg-kultur.de/

Unterwegs mit den katholischen Grundkursen in der Q1

Die Tage religiöser Orientierung 2015

 

Tage religiöser Besinnung 2015Wenige Tage bevor sich unsere beiden katholischen Religionskurse, welche von Frau Reckenthäler und Herrn Schmitter geleitet werden, in das alljährliche Karnevalsgetümmel stürzten, galt es sich nochmal zu besinnen und in den Tagen religiöser Orientierung zu sich selbst zu finden.

So kam es, dass man sich drei Tage vor Weiberfastnacht am Montag auf der eisigen Domplatte in Köln traf und von dort aus weiterzog in Richtung Museum Kolumba. In diesem von der katholischen Kirche getragenen Museum werden jährlich neue Ausstellungen vorbereitet, so dass der Besuch des Museums für viele Schülerinnen und Schüler kein absolutes Neuland war und die ein oder andere Erinnerung an vergangene Aktionen oder Aktionstage weckte. Die Gruppen wurden von zwei Guides, denen es immer wieder aufs Neue gelang neue Gedankenimpulse auch fernab der Religion zu entfachen, durch das weitläufige Gebäude geführt.

Weiterlesen...

Wir für Bergisch Gladbach

Bürgermeister Lutz Urbach übergibt die Preise an unsere Schülerinnen und SchülerDie Klasse 7d hat am Wettbewerb "I love GL" teilgenommen.

Und dabei den 2. und 3. Platz belegt.

Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters am 11.01.2015 wurden die Preise durch den Bürgermeister an die glücklichen Gewinner ausgehändigt.

Betreut wurde das Projekt durch Herrn Roth und den Medienprofi Andreas Schwann.

Das Projekt des Vereins "Wir für Bergisch Gladbach" unter Projektleitung von Ferdinand Linzenich, zielt auf eine stärkere Identifikation der Jugendliche mit ihrer Heimatstadt.

Falls Sie Lust haben, die Videos der Klasse 7d anzuschauen, klicken Sie bitte hier.

 

 

Rund 100 Geschenkpakete für die Bergisch Gladbacher Tafel

WeihnachtsaktionZwei Wochen Pakete packen für die Bergisch Gladbacher Tafel liegen nun im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsaktion hinter uns. Rund 100 Geschenkpakete wurden liebevoll dekoriert und mit haltbaren Lebensmitteln, Kuscheltieren, Buntstiften, Heften etc. sowie kleinen Weihnachtsgrüßen versehen. Viele Schülerinnen und Schülern haben während ihres Religions- oder Philosophieunterrichtes ihre Geschenke selbst in die Annahmestelle bei der Kreissparkasse Köln getragen, wo sie von den Angestellten herzlich aufgenommen wurden. Außerdem haben wir zwischendurch einen Kombi vollgeladen und weitere Pakete dort abgeliefert. Die allerletzten Geschenke wurden schließlich am vergangenen Mittwoch, den 17.12.2014, direkt bei der Ausgabestelle der Bergisch Gladbacher Tafel im Bergischen Löwen abgeliefert. Wir sagen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrer, die uns unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön und wünschen auf diesem Weg ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2015.
Die Fachschaften Evangelische und Katholische Religion

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber bald völlig neues Erscheinungsbild: Voraussichtlich im Jahr 2021 werden die sanierten Gebäudeteile, der große Neubau und die Außenanlagen fertig sein. Und wir werden in einer großzügig geplanten, neuen Schule lernen. 
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Anmeldung zur fünften Klasse

Ab dem 10.02 telefonische Terminvereinbarung für: Mo. 02.03-Fr. 13.03 8-12Uhr, sowie Do. 5.3. 14-18Uhr

Bläserkonzert 07.02. 2020

Um 19:00 Uhr in der Aula.

Neuer Vertretungsplan

Unser Vertretungsplan ist umgezogen zum Marktführer "Untis / WebUntis". Mittlerweile haben alle Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Kennwörter erhalten. Für Ersatz oder bei Problemen sprechen Sie bitte Herrn Kuhlmann an. 

Lehrer-Login