Die Essensbestellung

Hallo, neue 5. Klässler!

Sicher wollt ihr wissen, wie man bei uns am NCG Essen bestellen kann. Das ist zum Beispiel wichtig, wenn man Langtag hat oder in der ÜMI (= Übermittagsbetreuung) ist.

Wenn ihr mittags in der Mensa essen wollt, bestellt ihr euch das Essen vorher an einem Essensautomaten. Die Essensautomaten befinden sich links neben der Tür zum Vierhundertergang.

Damit ihr euch Essen bestellen könnt, braucht ihr eine Girokarte. Die hat einen Chip und auf diesen ladet ihr Geld. An dem Automaten hängt ein Plan, der sieht aus wie ein Stundenplan, nur, dass anstatt Stunden verschiedene Essen (zwei Fleischgerichte und ein vegetarisches Essen) mit Zahlen auf dem Plan stehen. Freitags gibt es kein Essen. Ein normales Menü kostet übrigens 2,80€.

Wenn ihr euch ein Essen ausgesucht habt, steckt ihr die Karte in den Schlitz und wählt mit den Zahlen das Gericht aus. Wichtig ist dabei, dass ihr nur das Essen für die NÄCHSTE Woche bestellen könnt – und das immer nur bis mittwochs!

Sobald ihr das Essen gewählt habt, nehmt ihr die Karte wieder heraus. Vergesst nicht, mit „OK“ zu bestätigen.

Jetzt kommt links ein weißer Zettel aus der Öffnung, der Bon. Diesen müsst ihr gut verwahren. Damit bekommt ihr dann in der nächsten Woche euer Essen in der Cafeteria.

Auf dem Bon steht auch, wieviel Geld noch auf eurer Karte ist.

Falls ihr Lebensmittelallergien habt, stehen hinter jedem Essen auch Buchstaben für die unterschiedlichen Allergene. Die Buchstaben sind auch unten auf dem Essensplan übersetzt.

Guten Appetit!