DELF-AG am NCG

Alle Teilnehmer der AGHabt Ihr euch schon einmal eine Bahnhofsansage angehört oder den Anrufbeantworter abgehört?

Habt Ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, welches Karnevalskostüm ihr gerne tragt und warum?

Wie würdet ihr mit euren Eltern verhandeln, wenn ihr mehr Taschengeld haben oder zum ersten Mal mit euren Freunden in Urlaub fahren möchtet – ohne eure Eltern.

Kein Problem, sagt ihr?

Was wäre, wenn ihr dies alles in französischer Sprache bewältigen müsstet?

Diesen und noch vielen weiteren Herausforderungen stellten sich 20 Teilnehmer unterschiedlicher Klassen der DELF-AG am NCG.

DELF, das steht für „Diplôme d’Etudes en langue française“ und kann in mehr als 125 Ländern abgelegt werden. Dieses einmal erworbene Diplom hat ein Leben lang Gültigkeit.

Das „DELF“-Zertifikat besteht insgesamt aus vier Bausteinen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad und beinhaltet in jedem Baustein schriftliche und mündliche Prüfungsteile. Die mündlichen Prüfungen werden ausschließlich von französischen Prüfern abgenommen.

A1 –A2: bescheinigen die Fähigkeit, sich in Wort und Schrift in alltäglichen Standardsituationen ausdrücken zu können.

B1 – B2: attestieren eine Vertiefung der Sprachkompetenz und Kenntnisse über ein Fachgebiet.

Bei uns an der Schule wurde dieses Schuljahr jeweils eine AG für Niveau A2, B1 und B2 angeboten.

Insgesamt stellten sich dieses Jahr 15 SchülerInnen den schriftlichen und mündlichen Prüfungen der Niveaustufe A2, 3 Schülerinnen der Niveaustufe B1 und sogar 2 Schülerinnen der Stufe B2.Teilnehmer Niveau B2 

 

Teilnehmer Niveau B1

Am Samstag, den 15. Februar war es dann soweit: der Tag der schriftlichen Prüfung. Obwohl die Teilnehmer doch etwas nervös waren, konnten sie alle die drei Teilprüfungsgebiete zum Hörverstehen, zum Leseverstehen und zur Textproduktion gut meistern.

 

Auf die schriftliche Prüfung folgte dann noch ein mündlicher Teil genau eine Woche später. Dieser wurde von Mitarbeitern des Institut Français in Köln abgenommen. Hier hatten die Teilnehmer unter anderem die Aufgabe, mit den Prüfern in der Fremdsprache über ein vorgegebenes Thema zu diskutieren.

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass alle 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Toutes nos félicitations à nos participants!

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Lehrer-Login