Vorlesewettbewerb 2021

Vorlesewettbewerb„Willa lag zusammengerollt auf dem Boden in der Ecke, verwundet und blutend, nach Luft schnappend vor so überwältigender Erschöpfung, dass sie sich nicht bewegen konnte - wie ein Rehkitz, das einen Schuss ins Herz bekommen hatte und nun auf der Erde liegend seine letzten Atemzüge tat. Willa trug die Kraft der Waldtiere in sich, doch keine dieser Kräfte wirkte an diesem unnatürlichen Ort.“

Mit diesen spannenden Zeilen hörte Johanna Wolter auf, aus ihrem selbstgewählten Text beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs vorzulesen. Alle drei Klassensieger (Jannis Stadler aus der 6a, Selma Stricker aus der 6b, Johanna Wolter aus der 6c) hatten tolle Bücher und interessante Stellen ausgesucht, um die Jury, unterstützt von der Vorjahressiegerin Eliana Schiffmann, von sich zu überzeugen. So wurde aus ...

... „Wie man seine Eltern erzieht“ von Pete Johnson und Maja von Vogel, aus „Harry Potter und der Feuerkelch“ von J.K. Rowling und aus „Willa of the Wood – Das Geheimnis der Wälder“ von Robert Beatty vorgelesen. Hier wurde besonders auf Lesetechnik, Interpretation und die Textstellenauswahl geachtet und dementsprechend bepunktet.

In einem zweiten Schritt mussten die Klassensieger aus einem Fremdtext vorlesen – dieses Jahr war es das Buch „Simpel“ von Marie-Aude Murail. Hier waren nur die beiden ersten Bewertungskriterien (Lesetchnik und Interpretation) von Relevanz.

Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung. Alle drei Klassensieger:innen konnten die Jury in ihren Bann ziehen. Aber leider kann es bei solchen Wettbewerben nur einen Sieger geben, in diesem Fall eine Siegerin: Selma Stricker ist die diesjährige Schulgewinnerin. Herzlichen Glückwunsch!

Für die nächste Runde wünschen wir ihr von ganzem Herzen alles Gute und drücken ihr fest die Daumen. Toitoitoi!

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan.
 
Leckere Nudeln Wir bieten nach der 6. Stunde für alle Schülerinnen und Schüler ein Mittagessen von 13:15 - 14:15 Uhr an. Ab 14:15 Uhr beginnt dann für die Stufen 5 und 6  die Übermittagbetreuung, die um 15:50 endet. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischof, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Aktuell.

Maskenpflicht

Maskenpflicht durchgängig im Schulgebäude.

 

Informationen zur Sanierung

(Der Link funktioniert zur Zeit nicht)

Vertretungsplan WebUntis

Unser Vertretungsplan wird organisiert durch den Marktführer "Untis / WebUntis". Alle Schülerinnen und Schüler haben ihre persönlichen Kennwörter erhalten. Für Ersatz oder bei Problemen schreiben Sie bitte per Teams Herrn Kuhlmann an. 

Lehrer-Login

Neues zur Studien- und Berufsorientierung