Beschluss der Schulkonferenz zur MNB!

Liebe Schulgemeinde,

seit den Sommerferien findet bei uns der Präsenzunterricht mit Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) statt. Es herrscht ein breiter Konsens und eine hohe Akzeptanz beim Tragen der MNB, hierfür bedanken wir uns ganz herzlich!

Dies hat sich auch bei der letzten Sitzung der Schulkonferenz gezeigt. Die Schulkonferenz hat einstimmig beschlossen an alle Schülerinnen und Schüler die dringende Bitte auszusprechen auch weiterhin im Unterricht am festen Platzt eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen. In allen anderen Bereichen der Schule gilt ohnehin die Verpflichtung zum Tragen einer MNB. Der Beschluss lautet:

 

„Die Verhinderung von Infektionen in der Schule und die Aufrechterhaltung des Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler ist ein wichtiges Anliegen.

Durch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) auch im Unterricht am festen Sitzplatz war es bisher auch Schülerinnen und Schülern, die selbst zur Risikogruppe gehören oder mit Angehörigen, die zur Risikogruppe gehören, in einem Haushalt leben, möglich, am Unterricht teilzunehmen. Gleiches gilt auch für Lehrkräfte, die trotz Zugehörigkeit zur Risikogruppe den Präsenzunterricht erteilt haben.

Durch das konsequente Tragen einer MNB ist es im Falle einer Infektion eines Mitgliedes der Schulgemeinde möglich, sehr begrenzt Quarantänemaßnahmen zu ergreifen. Ohne das Tragen einer MNB im Unterricht besteht das Risiko, dass eine ganze Klasse oder sogar eine ganze Jahrgangsstufe in Quarantäne muss.

Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zum Tragen einer MNB am festen Sitzplatz im Unterricht. Um am NCG weiterhin den Präsenzunterricht sicherzustellen und Infektionen in der Schule zu vermeiden, bitten wir jedoch alle Beteiligten, weiterhin freiwillig im Unterricht, auch am festen Sitzplatz, die MNB zu tragen und so insbesondere die Risikogruppen zu schützen.

Ohne eine MNB ist im gesamten Schulgelände ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.“

Wir sind sehr dankbar, dass hierzu ein großer Konsens in der Schulgemeinde besteht und dass diese Maßnahme von allen mitgetragen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Gez. Sven Hees

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Wir bieten nach der 6. Stunde für alle Schülerinnen und Schüler ein Mittagessen von 13:15 - 14:15 Uhr an. Ab 14:15 Uhr beginnt dann für die Stufen 5 und 6  die Übermittagbetreuung, die um 15:50 endet. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Aktuell.

Elternsprechtag am 19./20.11.2020

Infobrief Elternsprechtag

Mensa, Cafeteria und Übermittagbetreuung

Bitte lesen: Nutzungsordnung Mensa/Cafeteria

Informationen zur Sanierung

https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx

Lehrer-Login

Neues zur Studien- und Berufsorientierung