Aktuelle Informationen zur Schulschließung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in zusammenfassender Form möchten wir Ihnen die neuesten Vorgaben bzgl. der vom Land NRW angeordneten landesweiten Schulschließung mitteilen:

  1. Ruhen des Unterrichts am 16.03.2020 und 17.03.2020: Die Schulen sind heute, 16.03.2020, und morgen, 17.03.2020, noch geöffnet, es findet aber kein regulärer Unterricht mehr statt. An diesen beiden Tagen ist die Betreuung von Schülerinnen und Schüler grundsätzlich sichergestellt. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler an diesen beiden Tagen z. B. die Möglichkeit, Bücher und andere Arbeitsmaterialien aus den Klassenräumen oder Schließfächern zu holen, damit die häusliche Weiterarbeit sichergestellt ist. Schön wäre es auch, wenn in den Klassen sich jemand für die ggf. dort befindlichen Pflanzen verantwortlich fühlt und diese abholt. Beschränken Sie Abholungen am morgigen Dienstag bitte auf die Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr.
  2. Schulschließung ab 18.03.2020 und Betreuung von Schülerinnen und Schülern: Ab Mittwoch, den 18.03.2020, sind alle Schulen im Land NRW vollständig geschlossen. Nur Schülerinnen und Schüler der Jgst. 1 – 6, deren Eltern in Berufssparten der so genannten kritischen Infrastruktur beschäftigt sind, werden nach entsprechender Voranmeldung in der Schule betreut. Eine abschließende Liste dieser Berufsfelder finden Sie z. B. unter dem folgenden Link auf der Seite der Landesregierung NRW: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen. Sollten Sie Betreuung für Ihre Kinder benötigen, melden Sie sich bitte über die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! frühzeitig an, damit wir die Versorgung mit Lehrkräften planen können. Genauere Absprachen treffen wir dann direkt mit den betroffenen Eltern, wenn sie ihr Kind für die Betreuung anmelden. U. a. müssen im Bedarfsfall entsprechende Bescheinigungen der Arbeitgeber vorgelegt werden.
  1. Schriftliche Prüfungen und Leistungsüberprüfungen: Das Schulministerium hat in der 5. Schulmail bzgl. des Umgangs mit dem Coronavirus vom 15.03.2020 verfügt, dass alle Formen der schriftlichen Leistungsüberprüfungen bis zu den Osterferien ausfallen müssen. Dies betrifft also alle bis zu den Osterferien geplanten Klausuren und Klassenarbeiten und insbesondere die noch ausstehenden Nachschreibeklausuren in der Q2 im Rahmen des so genannten Vorabiturs. Auf weitere Informationen bzgl. der Verschiebung der Klausuren und Klassenarbeiten in den Stufen 5 – Q1 warten wir noch und geben diese umgehend weiter, wenn sie uns vorliegen. Die Schülerinnen und Schüler der Q2 erhalten im Laufe des Tages von Herrn Stracke eine Mail, in der sie über die Regelungen bzgl. Nachschrift der noch anstehenden Klausuren, Zulassung zur Abiturprüfung und weiteres informiert werden. Die Abiturprüfungen sollen nach Information des Schulministeriums wie geplant nach den Osterferien stattfinden.
  2. Kommunikationswege/Weitergabe von Unterrichtsmaterialien: Bitte halten Sie in den kommenden Wochen bis zu den Osterferien ihr Mailpostfach im Auge, außerdem aktualisieren wir laufend die Informationen auf WebUntis und der Homepage. Die Lehrkräfte haben verschiedene Möglichkeiten auf den Weg gebracht, die Schülerinnen und Schüler bis zu den Osterferien mit Unterrichtsmaterial zu versorgen. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern verpflichtet sind, sich das bereitgestellte Material zu besorgen und nach den Vorgaben der jeweiligen Lehrkraft zu bearbeiten. Sollte Sie in den nächsten Tagen kein Material erreichen, dann wenden Sie sich bitte über die jeweilige Dienstmail an die Fachlehrkräfte, damit die Kommunikation hergestellt werden kann. Laufend aktuelle Informationen zu den Maßnahmen des Schulministeriums erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html
  1. Erreichbarkeit des Sekretariates: Das Sekretariat ist ab dem morgigen Diensttag bis auf Weiteres von 08.00 – 12.00 Uhr erreichbar.

Gez. S. Hees       J. Schmitter 16.03.2020

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: Um Ostern herum beginnt die Sanierung. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Und wir werden in einer großzügig geplanten, neuen Schule lernen. 
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464) war aufgrund seiner umfangreichen philosophischen, theologischen und mathematisch-astronomischen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Aktuell.

Schulschließung bis zu den Osterferien

Bleiben Sie gesund!

Neuer Vertretungsplan

Unser Vertretungsplan ist umgezogen zum Marktführer "Untis / WebUntis". Mittlerweile haben alle Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Kennwörter erhalten. Für Ersatz oder bei Problemen sprechen Sie bitte Herrn Kuhlmann an. 

Übermittagbetreuung

Anmeldung zur Übermittagbetreuung mit diesem Formular - Anmeldungmittag.

Lehrer-Login

Neues zur Studien- und Berufsorientierung