Theater und Schule

Auch in diesem Schuljahr bietet die Abteilung „Theater und Schule“ ein umfangreiches und vielfältiges Programm für weiterführende Schulen. Unter anderem wird in den Herbstferien ein Workshop und ein Schnuppertag im Rahmen des Girls’ Days angeboten.

FÜR DIE ERPROBUNGS-, MITTEL- UND OBERSTUFE

HERBSTFERIENWORKSHOPS 2019: BERUFE AM THEATER

In den Herbstferien haben Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren die Möglichkeit, den Beruf des Künstlers oder Technikers näher kennenzulernen. In Form von Workshops lernen die Teilnehmer die Berufsfelder ganz praktisch kennen, so z.B. am Schreibtisch der Dramaturgie, hinter dem Lichtpult, am Flügel oder auf den Bühnenbrettern.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Das genaue Programm wird Anfang der Spielzeit auf der Internetseite der Oper Köln veröffentlicht.

GIRLS’ DAY 2020

Am 26. März 2020 findet wieder ein Girls’ Day statt. An diesem Tag haben Mädchen die Möglichkeit, die technischen Berufe der Bühnen Köln praktisch kennenzulernen. Es werden ausführliche Rundgänge an der Oper Köln und im Schauspiel Köln gemacht. Außerdem werden Workshops angeboten, in denen die Teilnehmerinnen ihre Fähigkeiten praktisch testen können.

Eine Anmeldung ist ab sofort auf der Internetseite der Oper Köln möglich.

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Lehrer-Login