Sommerfahrt 2019

IMG 20190627 WA0007 2Mit voll gepackten Koffern, einer großen Lebensmittelkiste pro Bungalow und voller Vorfreude, fuhr der Bus mit 45 Schülern und 3 Lehrern am Montagmorgen los. Die Fahrt dauerte nicht lange und schon nach 3 Stunden kamen wir am Ziel an. Elburg ist eine niederländische Stadt am Veluwemeer. Vor Ort begrüßten uns unsere Teamer herzlich und wir wurden in die Bungalows eingewiesen. Am Nachmittag fand schon der erste Unterricht statt: für die Segler wurde der Katamaran fertig gemacht und es ging schon raus aufs Wasser, während die Surfer zunächst an Land lernten. Den Abend verbrachten wir mit allen zusammen und fielen später müde und glücklich ins Bett.

Am Dienstag stand freiwilliger Frühsport auf dem Programm: Stand-Up-Paddling. Für alle ging es dann gegen 10 Uhr los und unser erster Programmpunkt waren die „Brettspiele“, um ein sicheres Gefühl auf dem Surfbrett zu bekommen. Für einige ging der Unterricht gegen Mittag los, andere hatten Freizeit, in der wir in die wunderschöne Stadt gehen oder uns zahlreiche Sportgeräte ausleihen konnten, zum Beispiel Kajaks oder SUPs, außerdem stand uns ein Volleyballfeld zur Verfügung. 

Die Tage vergingen wie im Flug und der Mittwoch kam schnell. Neben Praxisstunden auf dem Surfbrett bzw. Katamaran, hatten wir eine Theoriestunde. Außerdem wurde angeboten, einen Surf- bzw. Katamaranschein zu erwerben. Am Abend haben wir alle gemeinsam gegrillt und unseren vorletzten Abend genossen. 

Der Donnerstag war für die Schüler, die einen Schein erwerben wollten, sehr stressig. Zuerst spielten alle zusammen Wasser-Rugby und danach war die Theorieprüfung angesetzt. Am Nachmittag mussten wir das Gelernte im Praxisteil vorzeigen. Gegen Abend trafen sich die Surfer sowie die Katamaranfahrer in ihren einzelnen Gruppen für eine Abschlussbesprechung. Zum Schluss erhielten alle, die die Prüfung gemacht hatten, ihren Surf- oder Katamaranschein! 

Nachdem wir am nächsten Morgen alles aufgeräumt hatten, frühstückten wir gemeinsam draußen. Als dann unser Bus kam, hieß es Abschied von den Teamern und von Elburg zu nehmen. Letztendlich fanden alle die Sommerfahrt sehr schön und wir wären gerne länger geblieben.

Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei Frau Hegemann, Frau Kölking und Herrn Kuhlmann für die wunderschöne Zeit in Elburg und die gute Organisation bedanken. IMG 20190624 212451

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber bald völlig neues Erscheinungsbild: Voraussichtlich im Jahr 2021 werden die sanierten Gebäudeteile, der große Neubau und die Außenanlagen fertig sein. Und wir werden in einer großzügig geplanten, neuen Schule lernen. 
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Übermittagbetreuung

Anmeldung zur Übermittagbetreuung in der 1. Schulwoche nach den Ferien. Weitere Informationen am Einschulungstag.

Mittagessen online bestellen

Unser Mittagessen kann am Terminal (Bibliothek) oder online bestellt werden. 3 Werktage Vorlauf bedeutet: Bis Montag (12 Uhr) muss das Essen für Donnerstag ausgewählt sein. Nachträglich auswählen / mit Bargeld bezahlen ist nicht möglich. 
Zum Tag der Essensausgabe ist noch eine Stornierung bis 9 Uhr möglich. 

Lehrer-Login