Ein Blick zurück: Weihnachtspäckchen

WeihnachtspäckchenI„Können wir auch in diesem Jahr wieder Weihnachtspäckchen für bedürftige Menschen packen?“

Mit dieser und ähnlichen Fragen kamen viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule auch in diesem Jahr wieder auf die Lehrerinnen und Lehrer zu.

Es ist seit Jahren Tradition am NCG, dass die Kurse der evangelischen und katholischen Religionslehre sowie der praktischen Philosophie in der Vorweihnachtszeit Menschen bedenken, die der Hilfe bedürfen.

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer durch das regionale Projekt der „Weihnachtspakete-Aktion der Bergisch Gladbacher Tafel“  Menschen in den Mittelpunkt gestellt, die sich in diesen Tagen nicht einmal das Nötigste leisten können. Mit viel Freude und Liebe zum Detail haben sie Päckchen für bedürftige Menschen gepackt, Weihnachtskarten gebastelt und  beschrieben.

Am 13. und 14.12.2018 brachten die Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 8. Klassen der katholischen und evangelischen Religionslehre die mit viel Mühe gestalteten,  über 140 Päckchen zur Sammelstelle der Sparkasse in Bergisch Gladbach.

Wir hoffen, dass wir vielen Menschen eine Freude bereiten konnten und bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für die liebevolle Gestaltung der Weihnachtspakte und die tatkräftige Unterstützung!

Wir wünschen Ihnen von Herzen ein frohes und gesundes neues Jahr!

Die Fachschaft der ev./kath. Religionslehre

Suchen

Über uns.

neubau  Bewährter Inhalt, aber völlig neues Erscheinungsbild: die Sanierung hat begonnen. Ein großer Neubau, die Sanierung von Gebäudeteilen und neue Außenanlagen stehen auf dem Plan. Halten Sie sich auf dem Laufenden: https://www.bergischgladbach.de/sanierung-ncg.aspx
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
NicoNicolaus Cusanus (1401-1464), Kardinal und Bischoff, war aufgrund seiner umfangreichen Bildung eine der einflussreichsten Persönlichkeiten des 15.Jahrhunderts. Mit Traditionen kreativ umgehen, aufgeschlossen sein gegenüber den Ideen und Entdeckungen der beginnenden Renaissance sowie bereit sein zum Dialog mit Andersdenkenden und Andersgläubigen: Das zeichnete ihn aus und macht ihn zum Vorbild für unsere Schule.

Lehrer-Login