Unser Austausch in Leiden (NL)

b_300_225_16777215_00_images_Schulleben_2017_In_Leiden_gelitten.jpgEnde November 2017 war es endlich so weit:Nach ein paar Stunden Fahrt mit dem Bus kamen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b am Bonaventura College in Leiden an.  Nach einem sehr herzlichen Empfang durften wir dann auch endlich unsere Austauschpartner kennen lernen. b_200_150_16777215_00_images_Schulleben_2017_L.jpgNatürlich waren alle sehr aufgeregt, da wir uns vorher ja nur auf Bildern gesehen hatten. Am späten Nachmittag hatten die Gastfamilien typisch niederländische Gerichte vorbereitet, die wir dann gemeinsam in der Schule genießen durften. Den Abend haben wir mit unseren Gastfamilien verbracht. Die Verständigung miteinander auf Englisch war ziemlich gut, zumindest besser als wir alle vorher gedacht hatten. Natürlich haben ab und zu mal ein paar Vokabeln gefehlt. Aber weiter schlimm war das dann auch nicht. Am nächsten Tag sind wir dann, natürlich mit dem Fahrrad, zum Bahnhof geradelt, um dann von da  aus nach Delft zu fahren. Dort haben wir dann ein bisschen die Stadt besichtigt und einen Workshop an der Universität gemacht. Am Wochenende hatten wir kein Programm, haben aber viel mit den Gastfamilien unternommen. Leiden ist eine schöne Stadt und auch das Meer war nicht weit. So hatten wir ein schönes Wochenende mit tollen Ausflügen und Unternehmungen. Am Montag stand dann der Ausflug nach Amsterdam an, für viele Schüler das Highlight.

Dort haben wir das Rijksmuseum besichtigt und durften Amsterdam auch auf eigene Faust erkunden. Am letzten Tag waren wir  noch gemeinsam Eislaufen und haben die erlebnisreiche Austauschfahrt ausklingen lassen. L4

Am Tag der Abreise konnten wir auf eine schöne Zeit in Leiden mit unseren Gastschülern zurückblicken und freuen uns jetzt auf den Gegenbesuch im Februar. Abschließend kann man sagen, dass es insgesamt eine sehr gelungene Zeit mit tollen neuen Erfahrungen war!b_200_150_16777215_00_images_Schulleben_2017_L3.jpg

Suchen

Über uns.

Beim Fremdsprachenunterricht Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 unterrichten wir als Städtisches Gymnasium im Zwei-Sprachen-Modell ab Klasse 5 (Englisch + Französisch oder Englisch + Latein).
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Mittagessen online bestellen

Unser Mittagessen kann am Terminal (Bibliothek) oder online bestellt werden. 3 Werktage Vorlauf bedeutet: Bis Montag (12 Uhr) muss das Essen für Donnerstag ausgewählt sein. Nachträglich auswählen / mit Bargeld bezahlen ist nicht möglich. 
Zum Tag der Essensausgabe ist noch eine Stornierung bis 9 Uhr möglich. 

Lehrer-Login