Sommerkompaktkurs 2017

Am 26. Juni 2017 starteten wir, 50 SchülerInnen der 9. Klassen unsere Kompaktkursfahrt nach Holland. Bis zum 30. Juni wurden uns in Elburg am Veluwemeer im Sportcamp von "Lifetimesport" viele verschiedene Sportarten gezeigt und beigebracht. Im Sportcamp stellten sich zuerst die Betreuer vom Surfen und vom Segeln vor und wiesen uns in unsere Bungalows ein. DSCN5087.jpegIn denen wohnten wir gemeinsam zu je sieben Personen und mussten uns selbstständig verpflegen. Allerdings wurde uns am Mittwoch ein Grillabend gesponsert, den wir trotz schlechten Wetters genießen konnten und auch die Stadt war für zusätzliche Nahrungsmittel nicht weit entfernt.

Nachdem wir Zeit hatten uns einzurichten begann die Neoanprobe, bei der jedem ein passender Neoprenanzug zugewiesen wurde. Schon am ersten Tag begann unsere erste Einheit auf dem Wasser, wobei Segler und Surfer zu unterschiedlichen Zeiten starteten um sich das Wasser nicht teilen zu müssen.


Für jeden gab es täglich zwei Einheiten, bei der das Surfen oder Segeln mindestens einmal Pflicht war.
Das Wetter in Elburg war am Montag und am Dienstag sonnig, jedoch den Rest der Woche unbeständiger und mit weniger Wind, weshalb sowohl das Surfen als auch das Segeln schwer fiel. Dafür aber gab es andere Möglichkeiten die Einheiten zu nutzen, wie beispielsweise Fahrrad fahren, Kajak-Polo und Stand-up paddling. Am letzten Tag spielten alle gemeinsam Wasserrugby. Alle Surf- und Segelbegeisterten hatten die Chance einen Schein zu erlangen, an den eine theoretische sowie praktische Prüfung gebunden war.
Am Freitag mussten wir bereits früh aufstehen um die Bungalows zu säubern. Danach gab es ein gemeinsames Frühstück, bevor wir die Rückreise um 11:30 Uhr antraten. Wir hatten eine sehr tolle Zeit, in der wir uns alle gut verstanden und würden gerne wieder zurück.
Danke für die erlebnisvolle Zeit!

IMG_8217.jpegDSCN5062.jpeg

Suchen

Über uns.

Beim Fremdsprachenunterricht Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 unterrichten wir als Städtisches Gymnasium im Zwei-Sprachen-Modell ab Klasse 5 (Englisch + Französisch oder Englisch + Latein).
 
Innenansicht des Neubaus 2006 erhielt das Hauptgebäude mit dem Neubau eine moderne Ergänzung. Bis 2011 folgte die Sanierung aller naturwissenschaftlichen Räume und des Cafeteria-Mensa-Bereiches.
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Das NCG stellt sich vor

Informationsnachmittag für die künftigen Fünftklässler und ihre Eltern. Mit Schulrundgang und Schnupperunterricht. 08. Dezember 2017, Einlass 17Uhr, Beginn 17:15 Uhr mit einer Begrüßung durch die Schulleiterin. Das Programm endet um 19:30. Danach: Stehcafé mit Gelegenheit zu individuellen Fragen und Ausstellung.

(Diese Veranstaltung entspricht dem früheren "Tag der offenen Tür")

Mittagessen bestellen

Den aktuellen Speiseplan und die Möglichkeit das Mittagessen zu bestellen (bis 3 Tage vorher) oder zu stornieren (jeweils bis 9 Uhr des Tages) finden Sie in unserem neuen System "Schulverpflegung Plus". Dieses finden Sie immer im Menü unter "Aktuelles / Speiseplan". Oder einfach hier

Lehrer-Login